Ferienangebote des FLVW

Westfalensportstiftung

Termine

07.05.18, 18:30 Uhr

Monatsschulung Schiedsrichter Mai 2018 in der Uni PB

10.05.18, 16:00 Uhr

Krombacher Pokal Endspiel

Seniorenerklärung künftig über den WDFV

Ab dem 1. Januar 2018 tritt für westfälische Vereine eine Neuerung in Sachen Spielberechtigungen in Kraft: Zukünftig wird die Erteilung der Freigaben von Junioren für Herren- beziehungsweise Frauenmannschaften direkt über den Westdeutschen Fußballverband (WDFV) in Duisburg abgewickelt. Bislang wurde die sogenannte Seniorenerklärung erst über die Verbandsgeschäftsstelle des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) im SportCentrum Kamen•Kaiserau bearbeitet.

Durch diesen zentralen Beantragungsvorgang kommt es zu einer Zeitersparnis im Verwaltungsakt, weil die Anträge künftig direkt an die WDFV-Geschäftsstelle gesendet werden. Bis zum 31. März 2018 gilt im FLVW zunächst noch eine Übergangsfrist.

Ausfühlriche Informationen sowie ein Merkblatt und das neue Antragsformular finden Sie auf der
FLVW.de-Themenseite Seniorenerklärung.





Verwandte Artikel

Fussball, Senioren
23.2.2018

Pokalauslosungen auf der Arbeitstagung

Im Mittelpunkt der Halbjahrestagung der Seniorenfußballer in der Wewelsburg standen schon traditionell die Auslosungen im Krombacher-Pokal. Dabei zog Marco Strunk von der Krombacher...

Fussball, Senioren
17.2.2018

Dennis Rührmund steht zur Wahl Fairplay Sieger...

Das hat es in der längjährigen Geschichte des Fairplay Wettbewerbes wohl auch noch nicht gegegeben. Kurz hintereinander werden zwei Spieler eines Vereins vorgeschlagen.

Fussball, Senioren
28.1.2018

Simon Kaup wurde als Fair-Play-Sieger geehrt

Auf dem vereinsinternen Hallenturnier des SV Hederborn Upsprunge wurde der Spieler der dritten Mannschaft Simon Kaup mit einer besonderen Ehrung ausgezeichnet.