Ferienangebote des FLVW

Sport mit Herz

Termine

24.05.19, 18:00 Uhr

33. Bentfelder Abendlauf

25.05.19, 10:30 Uhr

Leichtathletik OWL U14/16 Meisterschaften

Schiedsrichterehrungen beim Krombacher Abend

Traditionell fand am Freitag, 12. Oktober in "Hansi´s Bierhaus" in Paderborn-Elsen der Ehrungsmarathon 2018 für verdiente Schiedsrichter des Kreises Paderborn statt.
Im Mittelpunkt standen hierbei Aufsteiger in eine höhere Spielklasse, Jubilare sowie die Vergabe der FLVW-Ehrennadel in Silber für besondere Verdienste.
Aber der Reihe nach:
Der "Krombacher Abend" wurde zunächst eingeläutet mit einer ca. zehnminütigen virtuellen Rundreise durch die Krombacher Brauerei.
Anschließend richtete der Kreis-SR-Obmann (VKSA) Erich Drotleff begrüßende Worte an die zahlreichen Gäste.
Neben den zu ehrenden Schwarzkitteln waren auch einige andere aktive und passive Schiedsrichterkameraden sowie viele Vereinsvertreter der Jubilare der Einladung des Auschusses gefolgt. Zudem war auch der Kreisvorstand vertreten. Als besonderes Zeichen der Verbundenheit im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen, Kreis 8 Paderborn wurden auch die Kampfrichter der Leichtathletik zu diesem Abend eingeladen.

Nach dem Grußwort wurden - unterbrochen vom zünftigen "Krombacher Dreiklang", der zur Stärkung der anwesenden Gäste beitrug - folgende Schiedsrichter ausgezeichnet:

Aufsteiger in die Bezirksliga (seit Beginn der Spielzeit 18/19):
Jan Vetter (SC GW Paderborn) und David Salmen (RW Verne).
10 Jahre:
Sascha Koch (SV Upsprunge), Katja und Stefan Kolberg (HSV RW Harth), Muzaffer Kurt (SC Paderborn 07), Christian Rankovic (SV Benhausen), Kevin Ruf (TuRa Elsen) und Dennis Wendler (SJC Hövelriege).
15 Jahre:
Andreas Isermann (SV Etteln), Nevzat Isiktas (SC Paderborn 07), Denis-Willi Kesseler (SJC Hövelriege), Michael Krähling (TuS Schwaney), Marcel und Martin Preuß (VfL Thüle), Manuel Schlichting (FC Hövelriege) und Nikolas Wicker (SV Marienloh).
25 Jahre:
Recep Alpan (Türk-Gücü Paderborn), David Demir (Suryoye Paderborn), Heinz-Günther Gottlob (SV Essentho), Martin Hoppe (HSV Hegensdorf).
30 Jahre:
Ingo Kröger (TuS Altenbeken) und Josef Schüttemeier (RW Verne).
50 Jahre:
Werner Neumann (DJK Mastbruch).
Frank Niggemeier vom TSV Tudorf wurde für seine Verdienste im KSA des ehemaligen Kreises Büren, sowie für die heutige Lehrarbeit im Kreis 8 Paderborn (vor allem die Durchführung der SR-Anwärterlehrgänge), mit der FLVW-Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Unser Foto zeigt von links: Erich Drotleff (VKSA), Heinz-Günter Gottlob, Werner Neumann, Ingo Kröger, Josef Schüttemeier, Hans-Josef Huschen (stellvertr. VKSA) und Frank Niggemeier.

Weitere Fotos dieses Abends können gerne bei Tim Feldmann angefordert werden (t.feldmann@flvw-kreis-paderborn.de).






Verwandte Artikel

Fussball, Schiedsrichter
15.4.2019

"Danke Schiri": Aschhoff-Beckers...

Vor ein paar Monaten stand für den Unparteiischen Bernd Aschhoff-Becker vom BV Bad Lippspringe eine mehr als verdiente Ehrung auf Kreisebene an: Anlässlich der Aktion "Danke Schiri", die...

Fussball, Schiedsrichter
13.4.2019

Großer Erfolg für die Schirivereinigung...

Der 10. April 2019 ist ein Tag, an den sich Erich Drotleff noch lange zurückerinnern wird. Der stellvertretende Vorsitzende des Kreisschiedsrichterausschusses (KSA) Paderborn nahm an...

Fussball, Schiedsrichter
3.4.2019

Zehn neue Unparteiische für die...

Anfang April gab es im Paderborner Ahornsportpark Grund zur Freude - zehn neue Schiedsrichter hatten nach rund drei Wochen die Ausbildung zum Fußballschiedsrichter bestanden.

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK