Ferienangebote des FLVW

DKMS

Termine

Delbrücker Frauen starke Dritte bei den Hallenwestfalenmeisterschaften

+
-
Einen starken dritten Platz belegten die Frauen des Delbrücker SC bei den Hallenwestfalenmeisterschaften im münsterländischen Greven und ließen dabei zahlreiche renomierte Mannschaften hinter sich. Die Mannschaft von Trainer Ralf Lübbert qualifizierte sich mit zwei Siegen gegen den TuS Wadersloh (2:0) und den FC Schalke 04 (4:2), sowie einem 2:2-Unentschieden gegen den FFC Nethegau als Gruppensieger für das Viertelfinale. Dort schlugen sie dann den SV Germania Stirpe mit 2:0, bevor dann im Halbfinale beim 1:3 gegen den 1.FFC Recklinghausen Endstation war. Mit einem 3:2-Sieg im kleinen Finale gegen DJK Wacker Mecklenbeck sicherte sich der DSC noch die Bronzemedaillen. Neuer Westfalenmeister wurde der FC Iserlohn, der im Endspiel mit 3:0 gegen Recklinghausen gewinnen konnte.

Verwandte Artikel

Fussball, Damen
14.1.2024

Delbrücker Frauen enttrohnen Sennelager

Auch der zweite Titel der diesjährigen Hallensaison geht an den Delbrücker SC. Bei den Titelkämpfen der Frauen, die unter der Regie des SC RW Verne in Salzkotten ausgetragen wurden,...

Fussball, Damen
14.6.2023

DJK Kleinenberg steigt als Kreismeister in die...

Den Kreismeistertitel bei den Frauen holte sich in dieser Saison die DJK BW Kleinenberg, die somit in die Bezirksliga aufsteigt. Die Mannschaft von Trainer Robert Herr dominierte die...

Fussball, Damen
19.5.2023

Frauen des SC Borchen holen sich nach...

Nach zweimaliger Abstinenz heißt der Kreispokalsieger der Frauen wieder SC Borchen. Die Mannschaft von Trainer Martin Schreckenberg ist damit der Nachfolger vom Delbrücker SC und...

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK